Der Kauf und die Pflege sind die eine, der Aufbau von Kletter- und Schaukelger├╝sten die andere Seite. Viele Eltern, Gro├čeltern oder andere kinderliebe Menschen freuen sich, den J├╝ngeren mit dem Aufstellen eines solchen Spielger├Ąts eine Freude zu bereiten. Das funktioniert aber nur, wenn klar ist, wie all die oben genannten Aspekte richtig gehandhabt werden.

Was kostet ein gutes Kletterger├╝st?

Die Preise f├╝r Kletterger├╝ste schwanken enorm, was sich logischerweise auf die nicht zu untersch├Ątzende Spanne in den Bereichen Gr├Â├če und Material zur├╝ckf├╝hren l├Ąsst. Und auch das Alter und die K├Ârpergr├Â├če des Kindes spielen bei der Preisfindung eine nicht zu untersch├Ątzende Rolle. Grob gesagt liegen die Kosten f├╝r qualitativ ordentliche, aber noch nicht sehr speziell ausgestattete Kletter- und Schaukelger├╝ste in den folgenden Bereichen:

  • Kleinkinder bis zum Kindergartenalter: 100,- ÔéČ aufw├Ąrts
  • Kinder zwischen Kindergarten- und Grundschulalter: 100,- bis 250,- ÔéČ
  • Kinder ab dem Grundschulalter: ab 250,- ÔéČ
  • F├╝r aufwendigere Anlagen solltest du jedoch schon mit Preisen ab 500,- ÔéČ rechnen ÔÇô daf├╝r ist das Material dann aber auch noch einmal besser.

├ähnliches gilt im Zweifelsfall auch f├╝r eigenh├Ąndig gebaute Kletterger├╝ste. Zwar kann man gef├╝hlt erst einmal Geld sparen. Daf├╝r muss man dann aber auch die Zeit f├╝r den Arbeitsaufwand, die Werkzeuge und das Material rechnen. Insofern ist einem Hochwertigem, selbst konstruierten Kletterger├╝st die Existenz als Schn├Ąppchen keinesfalls zwangsweise in die Wiege gelegt. Wobei es sich nat├╝rlich deutlich eher um ein Unikat handeln d├╝rfte.

Wichtig: Achte beim Kauf eines fertigen Kletterger├╝sts auf die dazugeh├Ârigen T├ťV-Normen und ein entsprechendes Siegel. Dadurch kannst du dir sicher sein, dass beispielsweise die Abst├Ąnde bestimmter Teile so gro├č sind, dass den Kindern auch bei einem kleinen Ungl├╝ck nichts aufgrund der Kletterger├╝st-Konstruktion passieren kann.

Kletterger├╝st aufbauen

Welche Unterlage bietet sich f├╝r den Aufbau an?

Bevor du ein Kletter- oder Schaukelger├╝st in deinem Garten installierst, solltest du auf die richtige Umgebung und dabei vor allem auf den passenden Untergrund achten. Schlie├člich kommt es vor, dass Kinder herunter springen oder fallen und sich nicht geschickt abfangen oder unfreiwillig hart vom Boden gebremst werden. Grunds├Ątzlich muss eine geeignete Unterlage also m├Âglichst weich und gleichzeitig flexibel sein. Welche Untergr├╝nde dabei besonders infrage kommen und auf welche du besser verzichten solltest, m├Âchte ich dir gerne etwas genauer zeigen. Manches ist n├Ąmlich nicht so offensichtlich gut oder schlecht, wie es zun├Ąchst den Anschein hat.

Holzschnitzel und Rindenmulch federn am besten

Wenn du nicht nur f├╝r einen nat├╝rlichen, sondern auch f├╝r weichen, prima federnden und unkraut-fernhaltenden Untergrund vor dem Aufbau von Kletter- und Schaukelger├╝sten sorgen willst, sind Holzschnitzel und Rindenmulch echte Geheimtipps. Achte jedoch darauf, dass der Rindenmulch* einen Cadmium-Wert von unter 1,5 Milligramm pro Kilogramm besitzt, keine abgesch├Ąlten Holzsp├Ąne (Verletzungsgefahr durch Splitter) enth├Ąlt und du vor dem Auff├╝llen mit den jeweiligen Materialien eine Unkrautfolie verlegst.

Bestseller Nr. 1
Hamann Rindenmulch 0-40 mm 60 l Garten-Mulch zum Schutz & dekorativen, kreativen und individuellen Gestaltung*
  • verhindert Unkrautwuchs
  • erh├Ąlt die Bodenfeuchte, sch├╝tz ihre Pflanzen vor Frost
  • als Weichbodenbelag auf Gartenwegen & Spielfl├Ąchen
  • zur Abdeckung von Pflanzk├╝beln oder zu Versch├Ânerung von Teichanlagen
  • Kann zu jeder Jahreszeit verwendet werden

Letzte Aktualisierung am 21.11.2019 um 06:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kies und Sand z├Ąhlen zu den beliebtesten Untergr├╝nden

Nicht nur Rindenmulch und Holzsp├Ąne, sondern auch Sand und Kies bestechen durch ihre positiven Werte beim Abfangen von F├Ąllen. Vom T├ťV gecheckter Spielsand mit einer K├Ârnung von weniger als zwei Millimetern und bindenden Bestandteilen oder Rollkies eignen sich besonders gut. Wichtig dabei: Beide Materialien sollten zumindest 30 Zentimeter dick aufgetragen und regelm├Ą├čig sauber gehalten und aufgelockert werden. Eine vor dem Aufbringen verlegte Unkrautfolie sch├╝tzt zudem vor unliebsamen Gr├╝nwuchs.

Fallschutzmatten lassen sich leicht und schnell verlegen

Wer kennt sie nicht, die Matten*, die sich auf Spielpl├Ątzen h├Ąufig am unteren Ende der Rutsche oder unter einer Leiter beziehungsweise einer Schaukel befinden? Kein Wunder, immerhin sind sie sehr rutschsicher, federn gut, lassen sich gut reinigen und sch├╝tzen den Sand vor der Entstehung von L├Âchern. Alles ernstzunehmende Vorteile, wenngleich sie vielleicht nicht unbedingt die dekorativste L├Âsung sind. Aber das ist ja alles eine Sache des Ermessens und des pers├Ânlichen Bedarfs.

Bestseller Nr. 1
Fallschutzmatten Play Protect Plus | extragro├č | gr├╝n | Fallschutz made in Germany | einzeln oder im 2er Set (2 St├╝ck: 100 x 100 cm)*
  • SICHER: Hochwirksamer sto├čd├Ąmpfender Bodenbelag zur Absicherung von Gefahrenstellen, z.B. auf dem Spielplatz oder im Garten unter Spielger├Ąten wie Rutschen, Schaukeln oder Kletterger├Ąten
  • WETTERFEST: Ideale Fallschutzmatte f├╝r den Au├čenbereich, rutschhemmend und nach Regen wieder schnell begehbar durch offenporige Oberfl├Ąchenstruktur
  • QUALIT├äT: Die Fallschutzplatten werden in Deutschland aus Gummigranulat hergestellt ÔÇô v├Âllig unbedenklich im Hinblick auf die Ausf├Ąllung von Schwermetallen und Arsen
  • EIGENSCHAFTEN: St├Ąrke: 22 mm ÔÇô Absicherung einer freien Fallh├Âhe von ca. 0,75 Metern ÔÇô hohes Eigengewicht (ca. 10 kg pro Platte) sorgt f├╝r besten Halt beim Verlegen
  • SPAREN SIE JETZT: Die Outdoor Granulatboden Matten sind einzeln oder im preislich vorteilhaften 2er Set erh├Ąltlich ÔÇô Gr├Â├če der Fallschutzmatte: 100 x 50 cm ÔÇô 5 Farben w├Ąhlbar

Letzte Aktualisierung am 21.11.2019 um 06:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nicht geeignet: Gras / Rasen und harte Untergr├╝nde wie Steine und Beton

Moment, wirst du jetzt m├Âglicherweise sagen, in diversen G├Ąrten stehen die Kletter- und Schaukelger├╝ste doch einfach auf der blanken Wiese?! Mag sein, aber trotzdem sind Rasen oder andere harte Untergr├╝nde wie Beton nicht im Sinne des Fallschutz-Erfinders, weil sie bei einem Sturz nicht ausreichend federn und die Verletzungsgefahr f├╝r Kinder zus├Ątzlich erh├Âhen. Und auch auf die Verschlei├čdauer der Spielger├Ąte wirkt sich eine dauerhafte Aufstellung auf solchen Materialien negativ aus. Daher: Immer lieber mit einem der oben genannten Materialien arbeiten ÔÇô die Kinder und die Anlagen werden es dir danken!

Kletterger├╝st Unterlage Grass

Wie wird die Anlage beim Aufbau im Boden verankert?

Dass der Aufbau von Kletter- und Schaukelger├╝sten nicht nur die Montage, sondern auch die Befestigung der Spielanlage im Boden umfasst, versteht sich von selbst. Schlie├člich soll sie weder von Wind noch von tobenden Kindern umgeworfen werden d├╝rfen.

Daf├╝r bestehen prinzipiell verschiedene Optionen:

  • Das Setzen von Bodenankern, die zwecks Fixierung quasi wie eine Schraube in den Boden gedreht werden.
  • Das Anbringen von Einschlagh├╝lsen, welche sich vor allem bei sandigen, weicheren B├Âden anbieten.
  • Oder die Verankerung mithilfe von einbetonierten Pfostenankern oder -tr├Ągern.
  • Eindrehbare Bodenanker haben den Vorteil, dass sie sich schnell und unkompliziert setzen lassen und gleicherma├čen f├╝r Rund- und Vierkanth├Âlzer geeignet sind.
  • Gleiches gilt auch f├╝r Einschlagh├╝lsen, wobei diese den Balken noch mehr Stabilit├Ąt verleihen, da sie die Balken nicht nur komplett umschlie├čen, sondern auch mit ihnen verschraubt werden.

Einbetonierte Pfostentr├Ąger in H- oder U-Form sowie entsprechende Winkelanker* oder Flachanker sind noch einmal deutlich stabiler und bieten sich f├╝r die verschiedensten Bodenbegebenheiten an. Daf├╝r musst du beim Betonieren aber auch explizit darauf achten, dass 10, deutlich besser noch 20 Zentimeter Raum ├╝ber der Betonschicht und dem Anker bleiben. Auf diese gibst du idealerweise Mulch oder Sand / Kies und minimierst die Verletzungsgefahr bei St├╝rzen in N├Ąhe der Fundamente.

Bestseller Nr. 1
Loggyland 4er Set Bodenanker Erdanker 500mm lang mit Montageset (Schrauben + Abdeckkappen) verzinkt*
  • Lieferumfang: 4 x Winkelanker 12 x Sechskant-Holzschraube (8x45mm) 12 x Unterlegscheibe M8 12x Abdeckkappe
  • Ma├če: 500 x 45 x 45 mm, St├Ąrke: 3 mm, Bohrungen: ├ś 9 mm
  • Extrem witterungsbest├Ąndig
  • 4er Set Erdanker 500mm

Letzte Aktualisierung am 21.11.2019 um 06:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aber egal, f├╝r welche Variante du dich auch entscheidest; die anschlie├čende ideale Reihenfolge beim Aufbau von Kletter- und Schaukelger├╝sten bleibt immer die Gleiche.

  1. Zun├Ąchst installierst du das Basisteil / schraubst das Schaukelgestell zusammen. Die Zusatzteile l├Ąsst du zun├Ąchst weg.
  2. Danach legst du den finalen Standplatz fest und hebst Erdl├Âcher f├╝r die Verankerung aus.
  3. Nun setzt du die Anker vorl├Ąufig ein und richtest das Kletter- beziehungsweise Schaukelger├╝st endg├╝ltig aus.
  4. Jetzt k├Ânnen die Anker von dir festgesetzt (oder bei Bedarf einbetoniert) werden.
  5. Falls du noch weitere Teile hast, kannst du sie nun auf die gleiche Weise anbringen. Fertig!
Spielturm Aufbau: Wie sieht ein Spielturm Fundament aus?

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerkl├Ąrungen von Google.


Aus welchem Holz sind Kletterger├╝ste in der Regel?

Was m├╝ssten Kletter- und Schaukelger├╝ste nicht alles k├Ânnen?

  • Stabil und tragf├Ąhig sein,
  • ├╝ber eine hohe Elastizit├Ąt und kein ├╝bertriebenes Gewicht verf├╝gen,
  • dem Wetter und anderen sch├Ądigenden Faktoren wie Pilzen und Insekten die kalte Schulter zeigen und
  • auch noch umwelt- und gesundheitsvertr├Ąglich sein.

Kein Wunder also, dass Schaukel- und Kletterger├╝ste, die all diese Kriterien erf├╝llen, meist eher ein teurer Spa├č sind. Bedenkst du jedoch, dass der Spielspa├č und die Sicherheit der Kinder eng mit der Qualit├Ąt des Holzes zusammen h├Ąngen, sind die Kosten wieder relativ. Nichtsdestotrotz werden viele Kletterger├╝ste oft aus Kiefern- oder Fichtenholz hergestellt, die regelm├Ą├čig behandelt werden m├╝ssen, weil sie beide nicht sehr witterungsbest├Ąndig sind. Hinzu kommt, dass mit Kesseldruckimpr├Ągnierung versehenes Fichtenholz chemisch so stark behandelt ist, dass es sp├Ątestens nach 15 Jahren aufwendig entsorgt werden muss. Vorteilhaft ist aber bei beiden Holzsorten die leichte Verarbeitung.

Alternativ kommen auch L├Ąrchen-, Robinien- oder Zedernholz f├╝r die Herstellung von den entsprechenden Kinderspielger├Ąten infrage. All diese Sorten sind von Natur aus deutlich witterungs- und parasitenresistenter und m├╝ssen daher seltener nachbehandelt werden. Allerdings sind sie auch seltener und deutlich teurer und bieten sich eher f├╝r Sonderanfertigungen im h├Âherpreisigen Bereich an.

Fazit: Wof├╝r du dich auch entscheidest ÔÇô denke daran, dich vor dem Kauf der Spielanlage schlauzumachen, um was f├╝r Holz es sich handelt und wie es im Einzelfall behandelt werden muss. Als Faustregel gilt aber auch hier: Je freier von Chemikalien, desto besser.

Kletterger├╝st Holz

Mit welcher Farbe streiche ich ein Kletterger├╝st?

Gr├Â├čere Kletter- und / oder Schaukelger├╝ste f├╝r den privaten Gebrauch bestehen meistens aus Holz. Daher m├Âchte ich an dieser Stelle nur auf diese eingehen. In vielen F├Ąllen sind Fertigger├╝ste noch nicht zusammengebaut, sondern in Einzelteil-Form in Kartons verpackt. Parallel dazu m├╝ssen sie vor dem Zusammenbau und der Benutzung meist zun├Ąchst mit Schutzmitteln behandelt werden.

Zu welcher Lasur du dabei am besten greifst, h├Ąngt nat├╝rlich von der verwendeten Holzart ab. Hast du dich f├╝r sehr hochwertiges Holz wie L├Ąrche oder Robinie entschieden, ist eine hohe Witterungsbest├Ąndigkeit direkt inklusive. Eine Lasur w├Ąre folglich eher kontraproduktiv. Bei anderen Arten wie Fichte oder Kiefer kommt es sehr darauf an, dass diese bereits ausreichend (mindestens mehrere Wochen) getrocknet sind. Ansonsten faulen sie nach dem Auftrag einer Lasur m├Âglicherweise. Insgesamt d├╝rfen die Lasuren weder Giftstoffe noch Bio- oder Fungizide enthalten, die gleicherma├čen f├╝r die Natur wie f├╝r Kinder sch├Ądlich sind.

Entscheidest du dich dar├╝ber hinaus noch f├╝r ein kunterbuntes Kletter- und Schaukelger├╝st, solltest du zus├Ątzlich auf gepr├╝fte und ├Âkologisch vertr├Ągliche Farben auf Natur├Âl-Basis setzen. Diese ziehen ins Holz ein und lassen seiner Oberfl├Ąche genug Gelegenheit zum Atmen. Und sch├Ân bunt siehtÔÇÖs trotzdem aus!


Gibt es einen Service f├╝r den Aufbau von Kletter- und Schaukelger├╝sten?

Du m├Âchtest den Aufbau von Kletter- und Schaukelger├╝sten lieber einem Experten-Team ├╝berlassen, anstatt dich selbst damit herumzuschlagen? Keine schlechte Idee, denn die Profis vom Wickey Spielturm-Montageservice bauen den von dir gekauften und bei dir befindlichen Spielturm im Sinne der europ├Ąischen Richtlinien nach R├╝cksprache bez├╝glich der individuellen ├Ârtlichen Gegebenheiten schnell und unkompliziert auf. So kannst du sicher sein, dass die Kinder auf der Anlage unbeschwert spielen, klettern und schaukeln k├Ânnen ÔÇô und hast gleichzeitig deine eigene Zeit und Nerven gespart. Win-win, oder?